Schlüsselblume
Primula elatior

Beschreibung

Die Schlüsselblume gilt schon seit vielen Jahren als Heilpflanze aufgrund ihrer enthaltenen Saponine; als Tee zubereitet wirken Schlüsselblumenblüten oder -wurzeln schleimlösend;
Bestimmung: kommt hauptsächlich in Laub- oder Mischwäldern vor oder auf feuchten Wiesen; Blätter: am Boden zu einer Rosette versammelt, rauh und runzelig, leicht behaart, können bis zu 20cm lang werden;
Blüten: einzelner Blütenkopf hellgelb, im Schlund dunkler, meist goldgelb, ca. 1-2cm im Durchmesser; mehrere Blüten (5-20) hängen zu einer Dolde beieinander


Information

Name:
Primula elatior
Volksmund:
Schlüsselblume  Trubechnöpfli 

Blütezeit:
März bis Mai
Wuchshöhe:
10 – 30 cm

Datum:
17. Februar 2009
Link:
Schlüsselblume auf Wikipedia.de

Fundort



© 2009—2017 alpenflora.ch