Dreiblatt-Binse
Juncus trifidus

Beschreibung

Die Dreiblatt-Binse ist ein ausgesprochener Kältezeiger und kommt überwiegend in den höheren Regionen der Gebirge auf Felsen und in Felsspalten vor.Die Bestäubung der Blüten erfolgt durch den Wind (Anemophilie). Als Lichtpflanze erträgt die Dreiblatt-Binse keine Beschattung. Sie ist ein Kältezeiger. In den Gebirgen kommt sie nur in subalpinen bis alpinen Höhenlagen vor. Ihr ökologischer Schwerpunkt liegt auf trockenen bis frischen, stickstoffarmen bis stickstoffärmsten, kalkarmen aber niemals stark sauren Böden in alpinen Rasen, Felsspalten und auf Geröll. (Quelle: wikipedia)


Information

Name:
Juncus trifidus
Volksmund:
Dreiblatt-Binse  Dreispaltige Binse 

Fundort:
3-Seen-Wanderung Pizolgebiet

Datum:
7. Februar 2009
Link:
Dreiblatt-Binse auf Wikipedia.de

Fundort



© 2009—2017 alpenflora.ch