Grossbluetiger Fingerhut
Digitalis grandiflora

Beschreibung

stark giftig!! (schon 2 bis 3 Blätter können tödlich sein!)
geschützt!

Blüten: hellgelbe, bauchige bis glockige Blüte; innen mit brauner netzartiger Zeichnung
4 bis 5cm lang
Blätter: bis 20cm lang, lazettlich, Unterseite behaart
Stängel: behaart, aufrecht, wechselständig beblättert

Pflanze enthält als Wirkstoffe giftige Herzglykoside (wird für verschiedene Herzmedikamente verwendet) -> Digitaliswirkung
Wirkung ist schwächer als beim Roten Fingerhut


Information

Name:
Digitalis grandiflora
Volksmund:
Grossbluetiger Fingerhut 

Wuchshöhe:
50 bis 120 cm
Blütezeit:
Juni bis September
Gattung:
Fingerhuete (Digitalis)
Vorkommen:
verbreitet! kalkhaltige Böden, Kahlschläge, halbschattige Geröllhalden, Waldlichtungen
Fundort:
Julische Alpen

Datum:
8. August 2009
Link:
Grossbluetiger Fingerhut auf Wikipedia.de

Fundort



© 2009—2017 alpenflora.ch